Neue ORCA-Version wird bald veröffentlicht

Quantenchemie-Paket ORCA 6.0.0 wird am 25. Juli vorgestellt

27. Juni 2024

Seit mehr als 20 Jahren gibt es das von Prof. Frank Neese ins Leben gerufene Quantenchemie-Programm ORCA. Seit seiner Geburtsstunde wird das für viele Forschende wichtige Programm stetig weiterentwickelt. Ende Juli wird das Entwicklerteam die neue Version, ORCA 6.0.0, vorstellen. 

ORCA, das von Prof. Frank Neese und seinem Team ins Leben gerufene Programm, wird seit mehr als 20 Jahren stetig weiterentwickelt. Das Programm hat sich inzwischen einem der größten und am häufigsten verwendeten Quantenchemie-Pakete weltweit entwickelt. ORCA bietet akademischen Nutzern (kostenloser Download hier: https://lnkd.in/eF6nxi98) und industriellen Nutzern (über Lizenzen, die von FAccTs erworben werden; https://www.faccts.de/) eine hochmoderne Methodik, die eine außergewöhnlich leistungsstarke Ergänzung zu experimentellen Studien darstellt.

Nach fast genau drei Jahren außergewöhnlich harter Arbeit freut sich das Entwicklungsteam, bekannt geben zu können, dass ORCA 6.0.0 in Kürze veröffentlicht wird, und zwar am Donnerstag, 25. Juli 2024. Das Programm des Release Events finden Sie hier.

Wie bei ORCA 5 zuvor wird es am 25. und 26. Juli 2024 ein zweitägiges Online-Release-Event geben. Die Veranstaltung beginnt mit einem Überblick über die Änderungen im Code, Benchmarks und die neuen Funktionen, gefolgt von detaillierteren Vorträgen, die die neuen Funktionen hervorheben und erklären.

Da ORCA weltweit Zehntausende von Nutzern hat, wird die Veranstaltung zweimal gestreamt: einmal morgens (voraussichtlich um 8:00 Uhr MEZ), um Nutzern in der westlichen Hemisphäre die Teilnahme zu ermöglichen, und einmal abends (voraussichtlich gegen 18:00 Uhr MEZ), damit auch unsere Nutzer in der östlichen Hemisphäre teilnehmen können. Wie beim letzten Mal werden die Vorträge im Voraus aufgezeichnet, und die jeweiligen Experten werden während des Streams für eine lebhafte Online-Diskussion online sein.

Weitere Einzelheiten über den Online-Zugang zum Treffen werden zu gegebener Zeit im ORCA-Forum veröffentlicht und auch in den sozialen Medien bekannt gegeben.

ORCA 6 ist ein wichtiger Wendepunkt für das ORCA-Projekt und wird den Weg in die Zukunft der Quantenchemie ebnen.

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht