Mülheim und Umgebung

Eine grüne Stadt - mitten im Ruhrgebiet gelegen.

Mit rund 170.000 Einwohnern ist Mülheim an der Ruhr eine mittelgroße Stadt am südlichen Rand des Ruhrgebiets. In der Region Ruhrgebiet, mit einer Ost-West-Ausdehnung von etwa 40 km, leben ca. 5.5 Mio Menschen. Das Ruhrgebiet, früher das Zentrum des deutschen Kohlebergbaus und der deutschen Stahlindustrie, hat sich inzwischen in ein modernes Zentrum für Handel, Innovation und Wissenschaft entwickelt. Das Ruhrgebiet gehört heute zu den kulturell vielfältigsten und lebendigsten Regionen Europas.

In Mülheim an der Ruhr sind zwei Max-Planck-Institute angesiedelt. Das landschaftlich reizvolle Ruhrtal erstreckt sich durch die Stadt.

Das Kunstmuseum Alte Post am Synagogenplatz

Das städtische Leben in Mülheim an der Ruhr verteilt sich über mehrere Stadtteile und bietet vielfältige kulturelle Angebote. Konzerte, Theater sowie die unterschiedlichsten Festivals tragen zu einer reichen kulturellen Vielfalt bei. Das Kunstmuseum der Stadt beheimatet darüber hinaus die Stiftung Sammlung Ziegler, eine bedeutende Sammlung expressionistischer Kunstwerke.

Der Fluss und die nähere Umgebung der Stadt laden zu weiteren sozialen und sportlichen Aktivitäten ein. Das kulturelle und soziale Leben in Mülheim ist eingebettet in die Metropolregion Ruhrgebiet mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot, das mit S- und U-Bahnsystem sehr gut erreichbar ist.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:  www.muelheim-ruhr.de

Zur Redakteursansicht