Studentische Hilfskraft

Ausschreibungsnummer:

Stellenangebot vom 11. August 2021

Die Stiftung Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr betreibt Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Katalyse. Für den Forschungsbereich Homogene Katalyse (Arbeitskreis List) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

studentische Hilfskraft m/w/d
10 Stunden / Woche
(an zwei Arbeitstagen / Woche)
zunächst befristet für ein Jahr

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Unterstützung
  • Literaturrecherche
  • Aktualisierung der Homepage
  • Archivierung der Seminarunterlagen
  • Hilfestellung bei der Einstellung von ausländischen Mitarbeitern
    • bei der Wohnungssuche
    • bei Behördengängen
    • bei der Ankunft am Institut

Ihre Qualifikation:

  • Immatrikulation an einer Universität oder Fachhochschule, gerne im Bereich der Naturwissenschaften
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässige, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit im internationalen Umfeld
  • Flexibilität

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einer renommierten Forschungseinrichtung.

Das MPI für Kohlenforschung ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren will das Institut den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich in einer PDF-Datei per E-Mail an Frau Kerstin Mann (kerstin.mann@vw.mpi-muelheim.mpg.de), Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 45470 Mülheim an der Ruhr.

Zur Redakteursansicht