Kinderbetreuung

Das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung legt großen Wert auf die Förderung von Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Um diesem Anliegen ein Stück näher zu kommen, gibt es ein Kinderbetreuungsangebot, das Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen können.

Seit dem 1. November 2019 bieten die „KOFO-ZWERGE“ am Höhenweg 17 in 45470 Mülheim eine Betreuung für neun Kinder im Alter von 0 bis 4 Jahren an. Betrieben wird das Tagespflegenest von Kind & Co. Als Ansprechpartnerin im Institut steht Andrea Bosserhoff zur Verfügung. Die Betreuung wird – je nach Vertragsumfang - zwischen etwa 8:00 und 16:00 Uhr angeboten.

Andrea Bosserhoff

Zusätzliche Informationen zu Fragen bei der Betreuung von Kindern gibt es auf der Homepage der Stadt Mülheim.

Weiterhin gibt es Fördermöglichkeiten seitens der Max-Planck-Gesellschaft für die Übernahme von Kinderbetreuungskosten für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Hierzu informiert die Broschüre "Angebote zur Kleinstkindbetreuung".



Zur Redakteursansicht