Sie befinden sich hier: Startseite > Karriere > Stellenangebote > PhD (w/m) mit MSc in Chemie oder Physik.

PhD (w/m) mit MSc in Chemie oder Physik.

Doktorand für die Abteilung "Molekulare Theorie und Spektroskopie" gesucht!

 

PhD (w/m) mit MSc in Chemie oder Physik.

 

Die Stelle ist in der Abteilung für Molekulartheorie und Spektroskopie verfügbar und wird durch das kollaborative Netzwerk e-conversion des Exzellenzclusters mit dem Schwerpunkt „Energie- und chemische Konversion in porösen molekulargerüstbasierten Hybridstrukturen (MOFs / COFs)“ finanziert; Supervisoren sind Prof. Dr. Frank Neese und Dr. Dimitrios Manganas.

 

Stellenbeschreibung:

Die Forschungsarbeit beinhaltet neuartige wellenfunktionsbasierte elektronische Strukturberechnungen auf molekularen katalytischen Gerüsten (MOFs / COFs). Der Fokus wird auf der Entwicklung von Rechenprotokollen liegen, mit denen die spektroskopischen Eigenschaften (XAS, XES, XPS, EPR) dieser Systeme unter katalytischen Bedingungen effizient berechnet werden und die katalytischen Mechanismen verschiedener e-konversion Reaktionen untersucht werden können.

Die Arbeitssprache ist Englisch.

 

Hochmotivierte Forscher jeder Nationalität mit einem ausgezeichneten wissenschaftlichen Hintergrund und einem großen Engagement und Begeisterung für die Grundlagenforschung sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

 

Qualifikationen:

Bewerber sollten zum Zeitpunkt der Einschreibung über einen Master of Science oder einen gleichwertigen Abschluss im Bereich der Chemie oder Physik verfügen. Voraussetzung sind fundierte Kenntnisse in der Quantenchemie, der Theorie der elektronischen Struktur und der Spektroskopie. Vorkenntnisse in C ++ sind von Vorteil.

 

Bewerbung: Die Max-Planck-Gesellschaft fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Darüber hinaus fördert die Max-Planck-Gesellschaft die Zahl der Menschen mit Behinderungen bei gleichwertiger Qualifikation.

Den Bewerbungsunterlagen muss ein Anschreiben mit einer Beschreibung der bisherigen Arbeitserfahrungen, ein Lebenslauf mit den Kontaktdaten zweier Referenzen und eine Kopie Ihres Abschlusszeugnisses beiliegen.

Einsendeschluss: 31. Juli 2019

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in digitaler Form an:

Dr. Dimitrios Manganas

dimitrios.manganas@kofo.mpg.de

Max-Planck-Institutfür Kohlenforschung
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
D-45470 Mülheim an der Ruhr, Germany