Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Zhenggang Lan wurde an das Qingdao Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften berufen

01.05.2011

Zhenggang Lan wurde an das Qingdao Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften berufen

Zhenggang Lan wurde an das Qingdao Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften berufen

Zhenggang Lan, theoretischer Chemiker in der Abteilung von Walter Thiel, hat einen Ruf an das Qingdao Institut für Bioenergie und Bioprozess-Technologie in China angenommen. Seine Forschungsarbeiten fokussieren sich auf theroretische Untersuchungen von elektronisch angeregten Zuständen und nicht-adiabatischer Dynamik. Als zukünftige Forschungsthemen plant Zhenggang Lan Untersuchungen zu Elektronenübergängen angeregter Zustände, zur Photosynthese und zur Photovoltaik.