Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Walter Thiel erhält die Liebig-Denkmünze

08.03.2012

Walter Thiel erhält die Liebig-Denkmünze

Die Liebig-Denkmünze wurde am 12. Mai 1903 anläßlich des hundertjährigen Geburtstags Justus von Liebigs vom Verein Deutscher Chemiker gestiftet. Die Auszeichnung - silberne Denkmünze, Urkunde und ein Geldbetrag - wird seit 1950 von der Gesellschaft Deutscher Chemiker für hervorragende Leistungen deutscher Chemiker/innen verliehen.
In diesem Jahr wird Walter Thiel im Rahmen der 127. Versammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte in Göttingen mit der Liebig-Denkmünze ausgezeichnet. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker würdigt damit seine wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Theoretischen Chemie und der Quantenchemie, insbesondere bei der Entwicklung semiempirischer Verfahren und kombinierter Quantenmechanik/ Molekülmechanik-Methoden.