Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Entdeckung künstlicher Pentlandit Katalysatoren für die Wasserstoffproduktion

28.07.2016

Entdeckung künstlicher Pentlandit Katalysatoren für die Wasserstoffproduktion

Wissenschaftler des Max-Planck Instituts für Kohlenforschung (Harun Tüysüz), der Ruhr-Universität Bochum und der technischen Universität Bratislava entdeckten einen effektiven Pentlandit (Fe4.5Ni4.5S8 ) Katalysator für die Wasserstoffproduktion unter sauren Bedingungen. Der entwickelte Katalysator ist so effektiv wie Platin und besitzt das Potential, dieses Edelmetall in der elektrochemischen Wasserstoffproduktion zu ersetzen.

Die Untersuchungen dazu wurden kürzlich in Nature Communications veröffentlicht. DOI: 10.1038/NCOMMS12269.

Weitere Informationen zu der Entdeckung finden Sie auch hier