Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Empfehlenswerter Fernsehbeitrag: Prof. Ferdi Schüth zu Gast in ARD-alpha Sendung „Wissen im Fluss“ .

20.05.2016

Empfehlenswerter Fernsehbeitrag: Prof. Ferdi Schüth zu Gast in ARD-alpha Sendung „Wissen im Fluss“ .

Empfehlenswerter Fernsehbeitrag: Prof. Ferdi Schüth zu Gast in ARD-alpha Sendung „Wissen im Fluss“ .

Die empfehlenswerte Sendung mit Prof. Ferdi Schüth zu Gast in ARD-alpha Sendung „Wissen im Fluss“ wurde am Sonntag, 22. Mai von 19:15 bis 20:00 Uhr ausgestrahlt und ist in der Mediathek verfügbar.

Diplom-Meteorologe und Moderator Karsten Schwanke trifft in seiner Sendung führende Wissenschaftler zum Gedankenaustausch auf seinem Hausboot. In einem sehr persönlichen Gespräch lernen die Zuschauer die faszinierenden Forschungswelten und den Menschen hinter der Wissenschaft kennen. Am Sonntag, 22. Mai ist Prof. Ferdi Schüth, Direktor am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung und Vize-Präsident der Max-Planck-Gesellschaft zu Gast bei Schwanke. Er wird den Chemiker aus Mülheim dazu befragen, woran er forscht, was seine größten Herausforderungen sind und, was ihn antreibt.

Die Folge „Wissen im Fluss“ mit Prof. Ferdi Schüth wird am 22.05. von 19:15 bis 20:00 Uhr auf ARD-alpha und als Wiederholung am darauf folgenden Sonntag, 29.05. um 13:15 ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung nach Ausstrahlung in der Mediathek zu finden sein.

Einschalten lohnt sich!
 

(Bild: Bayerischer Rundfunk http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/wissen-im-fluss/wissen-im-fluss-156.html)