Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Dreitägiges Symposium in Peking mit dem Schwerpunkt Theoretischer Chemie findet zu Ehren von Walter Thiel statt

23.04.2019

Dreitägiges Symposium in Peking mit dem Schwerpunkt Theoretischer Chemie findet zu Ehren von Walter Thiel statt

Dreitägiges Symposium in Peking mit dem Schwerpunkt Theoretischer Chemie findet zu Ehren von Walter Thiel statt

Der 70. Geburtstag von Walter Thiel, emeritus Direktor am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, schlägt Wellen bis nach China: Die BNU Universität in Peking veranstaltet vom 26. bis 28. April 2019 ein dreitägiges Symposium on Electronic Structure and Dynamics of Complex Systems zu Ehren Thiels.

Ziel der Veranstaltung ist es, die neuesten Forschungsergebnisse zur elektronischen Struktur  und zu dynamischen Simulationen komplexer Systeme zu präsentieren und  führende Forscher und Wissenschaftler aus der ganzen Welt auf den relevanten Gebieten der theoretischen und computergestützten Chemie zusammen zu bringen. Das Programm umfasst Beiträge zu der Entwicklung von Methoden und Algorithmen bis hin zu neuesten Anwendungen in Chemie, Biologie und Materialien. Walter Thiel wird in Peking auf viele Wegbegleiter seiner langen wissenschaftlichen Karriere treffen, die nun arrivierte Größen der theoretischen Chemie sind und auf dem Symposium vortragen werden.

Nähere Informationen zum Pekinger Symposium und seinem Programm finden sich hier http://chem1.bnu.edu.cn/esdcs/Home.html