Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Alexander Woyk als landesbester Auszubildender im Bereich Physiklaborant geehrt

21.11.2016

Alexander Woyk als landesbester Auszubildender im Bereich Physiklaborant geehrt

Alexander Woyk als landesbester Auszubildender im Bereich Physiklaborant geehrt

Große Ehre für Alexander Woyk: der frisch gebackene Physiklaborant am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung gehört nicht nur im IHK Bezirk Essen zu den Besten sondern wurde nun auch als landesweit bester Auszubildender Physiklaborant geehrt. Die 16 IHK-Bezirke NRWs überreichten nun in einem Festakt in der Düsseldorfer Tonhalle ihre Auszeichnung als landesbester Auszubildender 2016 an 265 junge Damen und Herren. Sie haben sich mit ihren sehr guten Leistungen unter insgesamt 75.000 Auszubildenden durchgesetzt, die 2016 ihre Berufsausbildung in einem von rund 160 Berufen abgeschlossen haben.

Alexander Woyk nahm die Auszeichnung mit seinen Mitgeehrten des IHK-Bezirkes Essen entgegen und freute sich sehr über die Anerkennung seiner Leistung. Begleitet wurde er von Ausbildungsleiterin Petra Wedemann und Dr. Claudia Weidenthaler, die beide sehr stolz über den Erfolg Woyks sind. NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin betonte in seiner Rede, dass die Auszubildenden mit ihren exzellenten Leistungen bewiesen hätten, dass sie zu den zukünftigen Leistungsträgern der Wirtschaft gehören.


Foto: IHK

Mehr Infos