Sie befinden sich hier: Startseite > Forschung > IT

IT

Wir stellen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Max-Planck-Institutes für Kohlenforschung eine zeitgemäße, zuverlässige Kommunikations- und DV-technische Infrastruktur zur Verfügung.
Dies umfasst besonders die Weiterentwicklung und den Betrieb verschiedener zentraler Daten- und Kommunikationsdienste.

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Dienste und der EDV-Ausstattung am Institut finden Sie weiter unten in unserem Serviceangebot.

Peter Fischer

Peter Fischer

seit 2010
Leiter IT / Bibliothek am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim
2000–2010
Leiter IT bei Siemens Enterprise Communications GmbH & Co.KG, Witten
1997–2000
Koordinator / Projektleiter Siemens Enterprise Communications GmbH & Co.KG, Witten
1985–1997
Software Entwickler, Administrator, Configuration Manager bei der Siemens AG, Unternehmensbereich Kommunikation, Witten
1983–1985
Software Entwickler bei der Siemens AG, Unternehmensbereich Kommunikation, Witten
1983
Diplom in Allgemeiner Informatik, FH Dortmund
1957
geboren in Dortmund / Deutschland

Service

Service Desk

Service Desk

Unser Service Desk ist die zentrale Anlaufstelle für alle Services, die wir anbieten.

Server-, UNIX und Netzwerk-Support:

  • Horst Lenk
  • Christian Drexler
  • Sonja Karpe

PC- und Benutzer-Helpdesk Support:

  • Wolfgang Angenendt
  • Frank Bäumer
  • Marcus Hermes

Web- und Datenbank Support und Support für spezielle Systeme (elektronisches Laborjournal, Chemikalien-Datenbank):

  • Manuel Stesycki

 

Zugangsberechtigung

Zugangsberechtigung

Nach schriftlicher Antragstellung erhalten Sie von uns einen Benutzeraccount. Dieser umfasst den Zugang zum Internet, die Nutzung der hausinternen IT-Ressourcen und einen E-Mail Account. Außerdem stehen allgemeine Datei- und Druckdienste zur Verfügung.
Nach Ausscheiden aus dem Institut bleiben Ihre Daten und Ihr Account für 2 Monate erhalten, danach wird der Account deaktiviert. Sofern Sie den Zugang längerfristig benötigen, kann auf Antrag eine Verlängerung gewährt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unseres Netzwerks und unserer IT Geräte den Regelungen der IT Nutzungsordnung unterliegt.
Dazu gehören ebenfalls der Betrieb und Betreuung des Zugangsberechtigungs-Systems und die elektronische Ausweisverwaltung.

Mobility Services

Mobility Services

Das Institut bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, über eine schnelle Einwahl-Verbindung von zu Hause aus oder während einer Reise sicher auf einige Dienste des Instituts zuzugreifen. Dazu gehören das Abrufen der E-Mails, die Literatur-Recherche, und die Nutzung aller Computer. Dieser Service ist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche nutzbar.

Computing Center
Computing Center

Computing Center

In der theoretischen Chemie werden viele komplexe Simulationen durchgeführt. Dies geschieht in unserem Rechenzentrum, indem  ca. 200 Compute-Server, alle zentralen Server, Firewalls mit all ihren Software-Anwendungen installiert, betrieben und betreut werden.

 

Informationssicherheit

Informationssicherheit

Sicherheit in der Informationstechnik bedeutet die Einhaltung bestimmter Sicherheitsstandards, die die Verfügbarkeit, Unversehrtheit oder Vertraulichkeit von Informationen betreffen.

Zu den Zielen der IT-Abteilung zählen daher:

  • Gewährleistung der Verfügbarkeit der IT-Systeme, Programme und Daten
  • Schutz der Integrität der IT-Systeme, Programme und Daten
  • Verhinderung des Missbrauchs (zweckwidrige Nutzung, Nutzung durch Unbefugte)
  • Handhabung der vertraulichen Informationen unabhängig von der Art ihrer Aufzeichung derart, dass ihre Vertraulichkeit jederzeit sichergestellt ist.
  • Sicherstellung der Integrität, Funktionsfähigkeit und Vertraulichkeit von Arbeitsergebnissen und von Projektdaten.
  • Einhaltung der einschlägigen Gesetze und sonstigen rechtlichen Bestimmungen
  • Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Mitarbeiter

Diese Ziele werden durch organisatorische und technische Maßnahmen erreicht, die in einem permanenten Prozess geplant, implementiert, geprüft und regelmäßig aktualisiert werden.

Backup Services

Backup Services

Zum selbstverständlichen Alltag des wissenschaftlichen Betriebs gehört auch die zuverlässige Sicherung Ihrer Arbeit. Über unseren Backupserver erstellen wir daher täglich Sicherungskopien Ihrer im Netzwerk des Instituts abgelegten Dateien und Daten, so dass diese im Bedarfsfall wieder zurück kopiert werden können, gleichgültig, ob es sich dabei um Word-Dateien, Datenbanken oder Ihr Postfach handelt.

Web Service

Web Service

Wir betreiben einen World Wide Web Server, wodurch es möglich ist das wissenschaftliche Programm des Instituts, Publikationen, Job-Angebote und Veranstaltungen im Internet zu veröffentlichen.

Sofern sie Fragen oder Anregungen zu den Inhalten auf dem Webserver haben, wenden Sie sich bitte an unser contact((atsign))mpi-muelheim.mpg.de

 

Mitarbeiter

Filter | Mitarbeitersuche

All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  •  Wolfgang Angenendt

    Angenendt, Wolfgang

    +49(0)208/306-2132

    angenendt((atsign))kofo.mpg.de

  •  Frank Bäumer

    Bäumer, Frank

    +49(0)208/306-2142

    baeumer((atsign))kofo.mpg.de

  •  Karlheinz Boll

    Boll, Karlheinz

    +49(0)208/306-2141

    boll((atsign))kofo.mpg.de

  •  Christian Drexler

    Drexler, Christian

    +49(0)208/306-2135

    drexler((atsign))kofo-mpg.de

  •  Peter Fischer

    Fischer, Peter

    +49(0)208/306-2134

    fischer((atsign))kofo.mpg.de

  •  Marcus Hermes

    Hermes, Marcus

    +49(0)208/306-2147

    hermes((atsign))kofo.mpg.de

  •  Sonja Karpe

    Karpe, Sonja

    +49(0)208/ 306-2133

    karpe((atsign))kofo.mpg.de

  •  Horst Lenk

    Lenk, Horst

    +49(0)208/306-2131

    lenk((atsign))kofo.mpg.de

  •  Ursula Scheifhacken

    Scheifhacken, Ursula

  •  Manuel Stesycki

    Stesycki, Manuel

    +49(0)208/306-2146

    stesycki((atsign))kofo.mpg.de