Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > News > Ferdi Schüth spricht im Evonik-Forschungsmagazin "Elements" über die Rolle der Chemie in der Energiewende

28.05.2018

Ferdi Schüth spricht im Evonik-Forschungsmagazin "Elements" über die Rolle der Chemie in der Energiewende

Ferdi Schüth spricht im Evonik-Forschungsmagazin

In ihrem Unternehmensmagazin „Elements“ betrachtet der Konzern EVONIK seine Forschungsprojekte und ihre gesellschaftliche Relevanz aus unterschiedlichen Perspektiven.

In der aktuellen Ausgabe findet sich ein interessanter Artikel von Ferdi Schüth, Direktor der Abteilung für Hetereogene Katalyse am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, der die Herausforderungen der Chemie in der Energiewende skizziert und dabei auf aktuelle Studien und das Forschungsprojekt Rheticus eingeht.

Den Artikel finden Sie hier.