Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Ernst Haage Preis

Ernst Haage-Preis

Ernst-Haage-Preis

Die Ernst Haage-Stiftung zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses konnte 2006 durch eine großzügige private Spende ins Leben gerufen werden. Das Stifterkuratorium bestand bis vor kurzem aus einem Bevollmächtigten der Stifterin und dem Direktorium des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion, welche jedes Jahr exzellente Forschungsarbeiten aus dem Bereich der chemischen Energiekonversion von Nachwuchswissenschaftlern mit dem Ernst Haage-Preis aus.

Mit dem Jahr 2018 geht eine Neuausrichtung des Ernst Haage-Preises einher. Das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung wird Mitausrichter des Preises und des Wisssenschaftlichen Symposiums rund um den Ernst-Haage-Preis. Der Preis wurde umbenannt in "Ernst Haage-Preis für Chemie" und richtet sich somit an ein breites Spektrum von Nachwuchswissenschaftlern. Mit dem Preis sollen exzellente wissenschaftliche Leistungen aus allen grundlagenorientierten Forschungsgebieten der Chemie ausgezeichnet werden.

Ernst Haage-Symposium 2018

Das Symposium findet vom 12. - 13. November 2018 auf Schloss Broich statt.

Nähere Informationen und eine Adresse für die Einreichung von Nominierungen können Sie auf den Webseiten des MPI für Chemische Energiekonversion hier finden.